Zuerst war die Haut – Der Tattoo-Podcast mit Oliver Plöger

Zuerst war die Haut – Der Tattoo-Podcast mit Oliver Plöger

Olaf Lobe

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mein Gast in dieser Episode: Olaf Lobe von True Love Tattoo in Düsseldorf. Wie es sich anfühlt, ein Vierteljahrhundert zu tätowieren, wie man sich Anfang der 90er in einem Bikershop in der Dortmunder Nordstadt zu benehmen hatte und warum man 18.000 Kilometer durch die Welt fliegt, einzig, um sich Foto-Mappen anzuschauen? Das alles und noch viel, viel mehr in diesem knapp 80 minütigen Gespräch.

Chriss Dettmer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Chriss Dettmer von The Black Hole Tattoo aus Hamburg ist ein Tätowierer, der sich dem westlichen, traditionellen Tätowieren verschrieben hat. Dass er dabei allerdings immer wieder neue Twists und Herangehensweisen findet, macht ihn zu einem der angesehensten und respektiertesten deutschen Tätowierern überhaupt. Wie Chriss zum Tätowieren gekommen ist, welche Rolle seine Kollegen und seine Familie bei all dem spielt, wie es sich anfühlt, Chef sein zu müssen und noch vieles, vieles mehr erfahrt ihr in dieser Episode.

Alex Reinke

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alex Reinkes a.k.a. @holyfoxtattoos Geschichte klingt wie aus einem Hollywood-Film: Bereits als Teenager ist dem damals 14-jährigen aus dem sauerländischen Plettenberg klar, dass er einen Bodysuit, ein japanisches Ganzkörper-Tattoo, haben möchte. Bereits wenige Jahre später reist er fast 50 mal nach Japan, um seinen Plan von einem der legendärsten japanischen Tätowierer überhaupt in die Tat umsetzen zu lassen: Horiyoshi III. Dass Alex Reinke nicht allzu lange Zeit später zudem dessen Lehrling wird, ist damals noch nicht abzusehen. Auch nicht, welch unschöne Wendung diese unfassbare Geschichte eines Tages einmal nehmen wird. Was das Ganze zudem mit Zen-Buddhismus, London, mit Vorurteilen, dem Leben an sich und der japanischen Gesellschaft zu tun hat? Das alles kläre ich mit Alex in diesem fast 90-minütigen Gespräch.

Über diesen Podcast

Warum tätowierst du überhaupt? Warum arbeitest du genau in dem Stil, in dem du arbeitest? Wie und warum haben sich deine Arbeiten weiterentwickelt? Was nervt dich am Tätowieren? Was ist das Geile am Tätowieren? Welche Rolle spielt Social Media? Und was für ein Privatleben hat man eigentlich, wenn man immer nur die nächste Tätowierung im Kopf hat? All diese Fragen (und noch viele mehr) stellt der Journalist und Tattoo-Sammler Oliver Plöger seinen Gästen.

von und mit Oliver Plöger

Abonnieren

Follow us